Forstfunk Funkfernsteuerung ELCA E1 Vetta

899,00 € *
Inhalt: 1

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BB10006
Mit der Funkfernsteuerung ELCA E1 Vetta erhalten Sie eine Doppeltrommel - Forstfunkfernsteuerung... mehr
Produktinformationen "Forstfunk Funkfernsteuerung ELCA E1 Vetta"

Mit der Funkfernsteuerung ELCA E1 Vetta erhalten Sie eine Doppeltrommel - Forstfunkfernsteuerung der neuesten Generation mit verbesserten Sicherheitseinrichtungen gemäß aktueller Norm DIN EN 17067:

VETTA ist eine professionelle Funkfernsteuerung für Forstwinden mit einfacher und doppelter Trommel. Die gut sichtbare Bedientafel ermöglicht die Funktionskontrolle der Winde (Ziehen/Lösen/ständiges Lösen) und des Traktors (Motor Start/Stopp, Gas+/, Zapfwelle). Der Stoppkreis erfüllt die für die Systeme mit Sicherheitsleistung bis Kategorie 3 PL d gemäß EN ISO 13849-1 vorgesehenen Anforderungen.
Sie verfügt über 4 Wahlschalter und eine eigene Funktionstaste “ziehen” oder 5 Wahlschalter und ist die optimale Wahl für Profis, die Wert auf maximale Steuerungsmöglichkeiten legen.
Der Lithium-Akku, der die VETTA Funkfernsteuerung mit Strom versorgt, ermöglicht bis zu 20 Betriebsstunden (eine intensive Arbeitswoche) und lässt sich mit dem USB ELCA-CLIP Kabel rasch aufladen.
Sie ist mit allen Seilwinden kompatibel, einschließlich jenen, die mit hydraulischem Freigabesystem ausgestattet sind.
VETTA ist kompakt und leicht (400g), sturzresistent und witterungsbeständig (IP65). Die integrierte Schlaufe passt für alle Gurttypen und ermöglicht ihre Befestigung an einer entsprechenden Stahlhalterung (Sonderausstattung). Das Kit beinhaltet: Sender, Empfänger, Netzteil, Gurt und Kabel mit 7/13-poligem Stecker.

 

Die Fernsteuerung bestitzt folgende Funktionen:

  • Notausschalter
  • Motor Ein/Aus
  • Ziehen Trommel 1
  • Ziehen Trommel 2
  • "Dauer"-Lösen Trommel 1
  • "Dauer"-Lösen Trommel 2
  • "Tastend"-Lösen Trommel 1
  • "Tastend"-Lösen Trommel 2
  • "Gas+ und -
  • "Hupe
  • "Permanentes Alarmsignal

 

Funkfernsteuerung zum professionellen und semiprofessionellen Betrieb von Doppeltrommel-Seilwinden im forstlichen Bodenzug:

  • robuster Handsender mit Gürtelclip
  • robuste Wippschalter, sehr hohe Belastbarkeit, sehr Griffig, und trotzdem im versenkten Bereich des Senders
  • aktiver und passiver Not Stoppschaltung
  • mit spezieller Forstsoftware

 

 

Technische Daten:

  • Die Standardkonfiguration umfasst 5 Wahlschalter und einen Stopp-Pilztaster. Auf Wunsch sind außer der proportionalen Steuerung bis zu 4 Leds für Feedback-Meldungen von den gesteuerten Maschinen/Systemen erhältlich (Elektronik E1). Die „CHECK“-Led gestattet es, mit Gewissheit zu erfahren, ob der Empfänger angeschlossen und für den Empfang von Steuerungen bereit ist. Der interne Lithium-Akku hat eine Betriebsdauer von bis zu 50 Stunden bei Dauerübertragung, lädt sich schnell auf und kann ersetzt werden. Jeder Empfänger kann mit mehreren Sendeeinheiten kombiniert werden. VETTA mit MITO-Elektronik verfügt über ein bidirektionales System mit LBT-Logik (Listen Before Transmit), das automatisch die beste verfügbare freie Frequenz sucht. Der Identifizierungscode ist eindeutig und störfest gegen mögliche Störungen in den Steuerungen durch jegliche sonstigen im Einsatzbereich vorhandenen Systeme

Bedienung:

  • 4 Wahlschalter und eine eigene Funktionstaste “ziehen” oder 5 Wahlschalter
  • Abmessungen:Sender ~ 170x74x81 mm
  • Abmessungen:Empfänger ~ 135x255x85 mm
  • AKKU Sender: Lithium-Polymerakku 3,7 V, 1100 mAh; wechselbar
  • Empfänger: extern 12/24 Vac/dc vom Schlepper
  • auch Empfänger in Schutzart IP 65 ausgeführt Gerät

Lieferumfang:

  • Sendeeinheit
  • Empfänger
  • Netzteil
  • ELCA-CLIP
  • Sender-Beckengurt
  • Bedienungsanleitung

Kabelbelegung können universell angefertigt werden.

Weiterführende Links zu "Forstfunk Funkfernsteuerung ELCA E1 Vetta"
Zuletzt angesehen